Vibra-Tite® 730 – flexible lösungsmittelbeständige Flächendichtung

Vibra-Tite® 730 – flexible lösungsmittelbeständige Flächendichtung

21,58 59,04 

19,69 43,15 /100 ml

Das Vibra-Tite® 730 ist ein Thixotroper, anaerober Dichtstoff mit hoher Viskosität. Es besteht aus einer Komponente mit mittlerer Festigkeit. Das Material härtet aus, wenn es zwischen eng anliegenden Metalloberflächen eingeschlossen wird. Weiterhin bietet es eine sofortige Abdichtung gegen niedrigem Druck. Es findet seine Anwendung beim dichten von starren Metallflächen und Flanschen, wie Ventildeckeln oder Getriebegehäusen.

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: 730 Kategorie:

Vibra-Tite® 730 – Flexible lösungsmittelbeständige Flächendichtung

Das Vibra-Tite® 730 ist ein Thixotroper, anaerober Dichtstoff mit hoher Viskosität. Es besteht aus einer Komponente mit mittlerer Festigkeit. Das Material härtet aus, wenn es zwischen eng anliegenden Metalloberflächen eingeschlossen wird. Weiterhin bietet es eine sofortige Abdichtung gegen niedrigem Druck. Es findet seine Anwendung beim dichten von starren Metallflächen und Flanschen, wie Ventildeckeln oder Getriebegehäusen.

Gewicht 0.1 kg
Funktion

Abdichten

Haltbarkeit

2 Jahre ab Herstellungsdatum

Ursprungsland

USA

UNSPSC

31200000

Verfügbare Größen

50 ml, 250 ml, 300 ml

Temperaturbereich niedrig

-53°C

Temperaturbereich hoch

148°C

Anwendung auf

Metal

Aushärtesystem

Anaerob

Aushärtezeit

Metal, grundiert: 15-120 min, ungrundiert: 1-12 Std

Max. Spaltgröße

grundiert: 0.020, umgrundiert: 0.010

Grundierungen

611

Erfüllte Spezifikationen

GM-1182863

Viskosität (cP)

250000, 750000

Farbe

Rot

Sicherheitshinweis

Nicht für den Einsatz sauerstoffreinen oder sauerstoffreichen Umgebungen empfohlen., Nicht für den Einsatz mit Kunststoffen, insbesondere Thermoplasten, empfohlen.

Sicherheitshinweise

Achtung

Enthält: Urethane methacrylate; Hydroxypropylmethacrylat; 2-Phenylacetohydrazid

Verursacht Hautreizungen.
Verursacht schwere Augenreizung.
Kann allergische Hautreaktionen verursachen.

Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden.
Schutzhandschuhe tragen.
Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen.
Bei Hautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
Besondere Behandlung (siehe auf diesem Kennzeichnungsetikett).
Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen/ internationalen Vorschriften.